Märli

«Vor langer langer Ziit isch emal e Königin i irem Schloss am Fänschter gsässe und hat gnäit.» Oh, wie ich sie verehrt habe, die Frau Gerster! Es heisst, sie habe ganze Generationen in die Welt der Märchen geführt. Mir hat sie die Welt, in die ich geboren wurde, überhaupt erst zugänglich gemacht. Geschichten erzählt zu …

Häuser

Vermutlich bin ich vorbelastet, was das Thema Architektur anbelangt. Jedenfalls bin ich gerne bereit, ein ganzes Mittagessen lang über Häuser, ihre Bedürftigkeiten und die Herausforderungen, vor die sie uns stellen, zu sprechen. Wie eben heute. Sie betreut Immobilien, meine Gastgeberin, und das mit Begeisterung und entsprechend hohem Einsatz. Manchmal. Heute war jedoch so ein Tag, …

Namen

Es ist eine freudige Nachricht, die wir an diesem Sonntagmorgen auf charmante Weise zu hören bekommen. Es wird Nachwuchs geben, wir sind schwanger. Also natürlich nicht wir alle, aber Judith, Judith ist schwanger. Was passt denn besser an diesen Ostertisch als eine so wunderbare Nachricht. Es wird munter geküsst und umarmt, jede und jeder drückt …

Schuhe

Es war augenblicklich klar. Mit diesem weihnachtlichen Voroster-Schneegestöber konnte ich nichts anfangen. Also verordnete ich mir einen dicken, weichen Pullover, meine Kuschelsocken und eine Tasse Kaffee, die ihren Namen auch verdient hatte. Richtig gross, ich musste sie mit beiden Händen halten. Und ich schickte mich auf eine Reise, eine Fotoreise quer durch mein 7328 Fotos …

Blau

In meiner Agenda steht heute zuoberst: Steuererklärung abschicken. Wenn ich sage in meiner Agenda, dann heisst das, dass auf meinem iPhone-Kalender zuoberst ein Eintrag vermerkt ist, der diese Information beinhaltet. Zuerst kommt ein blauer Punkt, das heisst, dass dies eine private Eintragung ist. Wäre es eine arbeitsbezogene Aufgabe, wäre der Punkt rot, wäre es ein …

Unwörter

»Du trinkst deinen Kaffee ohne Milch und Zucker, wenn ich mich richtig erinnere« ist der erste Satz, den ich höre, als ich die schwere Glastüre im 2. Stock aufstosse. Ich schüttle verwundert den Kopf, bin mit meinen Gedanken irgendwo auf 20'000 Metern Höhe, Wolke 37, und muss jetzt zuerst mal im Sturzflug zurück auf die …